Adventskonzert 2014

Die Musikkapelle Rauenberg
Die Musikkapelle Rauenberg

Die Musikkapelle Rauenberg

Rauenberg. (GW) Dass ein Jahr schnell vorbei geht, zeigte sich beim diesjährigen Adventkonzert des Musikvereins Rauenberg in der katholischen Kirche St. Peter und Paul. Im letzten Jahr hatte man nach einer längeren Pause die Tradition der Weihnachtskonzerte wieder aufleben lassen, und das mit großem Erfolg. So warteten die Rauenberger sehnlichst auf das diesjährige Adventskonzert der Gesamtkapelle unter der musikalischen Leitung von Dirigent David Lagas.

In seiner Begrüßungsansprache dankte Vorstand Helmut Spannagel Pfarrer Joachim Viedt für die Überlassung der Kirche für das Konzert. Neben vielen Zuhörer konnte Helmut Spannagel zu dem Adventskonzert auch die Bürgermeisterstellvertreter, Rauenbergs Ehrenbürger und Vorstandskollegen von anderen Vereinen begrüßen. Aber auch die Kapelle unter der Leitung von David Lagas hatte gleich zu Beginn des Konzertes mit der „Welcome Ouvertüre“ von Otto M. Schwarz den richtigen Gruß parat. Dem folgten die Stücke „A Song for you“, mit den Flötenkindern des MV, ebenfalls von Otto M. Schwarz, „Highland Cathedral“ von Michael Korb und Uli Roover mit Solist Klaus Appel am Dudelsack, die „Petersburger Schlittenfahrt“ von Richard Eilenberg, der „French Coral“ von Roland Kernen und „Cantique de Noel“ von Adolphe Adam.

Das Publikum dankte den Musikern und Ihrem Dirigenten mit Minuten langem Beifall und Standing Ovation. Mit "Eventide Fall" und „Macht hoch die Tür“ nach einer Melodie von Johann Crüger (1661). beschloss der Musikverein sein Adventskonzert 2014. Damit fand der musikalische Teil des Adventskonzertes seinen würdigen Abschluss. Dirigent David Lagas hatte das Orchester jederzeit fest im Griff und verstand es gekonnt die einzelnen Instrumente taktgenau einzusetzen. Wohltuend waren auch die begleitenden Worte von Helmut Spannagel zu den einzelnen Musikstücken. Nach dem gelungenen Adventskonzert konnten sich die Besucher anschließend auf dem Kirchplatz bei einem Glühwein wärmen und eine besinnliche Vorweihnachtszeit einläuten.