Jugendfreizeit 2017


Am nächsten Tag trafen wir uns um 8.00 Uhr zum gemeinsamen Frühstück, danach hatten die Kids ein bisschen Freizeit, bis wir uns dann um 10.00 Uhr wieder zum Proben trafen. Die Probe übernahm in diesem Jahr Markus Rebehn, ein guter Freund unseres Jugenddirigenten. Hierfür ein herzliches Dankeschön, für die tolle Probe mit dir.

Nachdem Mittagessen stand unsere diesjährige Freizeitaktivität auf dem Programm. In diesem Jahr verbrachten wir unseren Nachmittag im Freizeitbad La Ola in Landau. Die Freude der Kids war riesen groß. Nicht nur unseren Kids hatte der Nachmittag gefallen, auch unsere Betreuer hatten vielen Spaß mit der Jugend und machten jeden Spaß mit, sei es rutschen mit der Jugend, Wellenbad oder von Sprungbrett springen.


Zurück an der Jugendherberge, wurden noch kurz die nassen Sachen ausgepackt und danach ging es direkt zum Abendessen. Danach wurde noch eine kurze Probe mit dem Vororchester und der Jugendkapelle gemacht und danach huschten die Kids direkt auf ihre Zimmer.

Am nächsten Tag trafen wir uns um 8.00 Uhr zum Frühstücken. Im Anschluss daran, wurden noch die Zimmer geräumt und dann ging es direkt zur Einspielprobe in unseren Proberaum.  Um kurz vor zehn trafen dann auch schon die Eltern ein. Nach einer kurzen Begrüßung durch unsere Jugendleiterinnen Silke Sieber und Vanessa Pelzl, begann dann unser kleines Konzert. Mit großer Freude zeigte unsere Jugend, was sie in den letzten beiden Tagen einstudiert hatten. Es gab viel Applaus für unsere Jugendlichen, die natürlich ohne eine Zugabe die Bühne nicht verlassen durften.


Danach sprach unser Vorstandsvorsitzende Helmut Spannagel noch einige Worte an die Eltern und bedankte sich bei der Jugend und dem Jugendteam für das gelungene Freizeitwochenende. Im Nachgang ging es zum gemeinsamen Mittagessen, wo sich die Eltern von der super Küche der Jugendherberge überzeugen konnten.

Wir hoffen, dass es allen so gut gefallen hat wie uns und freuen uns schon auf die Jugendfreizeit 2018.