Joelle Hermida und Rudi Eckhardt freuen sich auf die Kampagne

Rauenberg. (BeSt) Der Musikverein hat nun das Faschings-Prinzenpaar Joelle Hermida und Rudi Eckhardt für die bevorstehende Kampagne vorgestellt, welche ihren Höhepunkt in der Prunksitzung am 23. Februar in der Kulturhalle findet.

Prinzessin Joelle erblickte 1994 in Heidelberg das Licht der Welt und wuchs in Rauenberg gemeinsam mit ihrem älteren Bruder auf. Nach dem Besuch der Bertha-Benz-Realschule in Wiesloch begann sie 2016 die Ausbildung zur Friseurin im mütterlichen Betrieb, der Frisier-Oase in der Pfarrgartenstraße, welche sie im kommenden Sommer abschließen wird. Danach plant sie den Friseur-Meister zu machen.

Prinz Rudi ist 1986 in Heidelberg geboren und ebenfalls in Rauenberg mit seinen beiden Brüdern aufgewachsen. Nach dem Besuch der Mannabergschule absolvierte er auf der Wieslocher Hubert-Sternberg-Schule die Fachschulreife, bevor er den Grundwehrdienst bei der Bundeswehr leistete. Daran schloss sich die Ausbildung zum Metallbauer in Heidelberg an. Nach zwei Jahren Tätigkeit im Ausbildungsbetrieb als Geselle wechselte er ins Creaton-Zieglelwerk Malsch, wo er bis heute tätig ist.

Weiterlesen: Musikverein stellt Faschings-Prinzenpaar vor

Liebe Mitglieder, Sponsoren, Spender und Leser,

im Namen des Musikvereins 1912 Rauenberg e.V. möchte ich Ihnen viel Erfolg bei allem was sie tun, besonders aber Glück, Gesundheit und Frieden für 2019 wünschen.

Der Musikverein 1912 Rauenberg e.V. kann auf ein arbeitsreiches Jahr 2018 zurückblicken. Neben den vielen Auftritten bei befreundeten Kapellen war der MV bei fast allen öffentlichen, kulturellen und kirchlichen Veranstaltungen in Rauenberg und Rotenberg präsent.

Weiterlesen: Prosit Neujahr