Fotos © Ildiko Olah
Fotos © Ildiko Olah
Fotos © Ildiko Olah
Fotos © Ildiko Olah

Bereits zum dritten Mal konntet sich das Jugendorchester des Musikvereins 1912 Rauenberg e.V. unter der Leitung von David Lagas auf dem Ihlehof präsentieren. Vor gut besuchtem Haus wusste unsere Jugend mit einem umfagreichen Repertoire die Gäste gekonnt zu unterhalten.

Gerne kommen wir auch im nächsten Jahr wieder.

Für die uns übergebene Spende dürfen wir uns recht herzlich bedanken.

 

Als fester Bestandteil im Terminplan des Musikvereins stand der Umzug für die Gesamtkapelle am zweiten Sonntag im September in Malschenberg an. Bei zünftiger Marschmusik wurde unter der Leitung von David Lagas für die trotz des mäßigen Wetters gekommenen Besucher aufgespielt.

Foto © Ildiko Olah
Foto © Ildiko Olah

Nachdem wir an der alla hopp!-Anlage angekommen waren bezogen wir zunächst unser Basislager. Nach kurzer Einweisung durften die Kids sich auf der Anlage austoben und sich gegenseitig beschnuppern. Pünktlich um 12.00 Uhr trafen sich Alle am Basislager, wo mit den mitgebrachten Speisen und Getränken ein zünftiges Picknick veranstaltet wurde. Nachdem sich alle ausgiebig mit dem mitgebrachten Fingerfood gestärkt hatten, ging es auch schon wieder weiter, um den Rest der Anlage zu erkundigen. Aufgrund der Hitze waren natürlich der Wasserspielplatz und das Elsenz-Ufer für viele eine tolle Abkühlung. Unter den wachsamen Augen des Jugendteams konnte man sich hier bis zur Heimfahrt noch einmal so richtig austoben.

Weiterlesen: Ferienspaß in der alla hopp!-Anlage in Sinsheim

Das Verbandsjugendorchester Rhein-Neckar bietet Ihnen jedes Jahr ein anspruchsvolles Konzertprogramm mit einem vielfältigen Programm aus sinfonischer Blasmusik, aber auch anspruchsvoller Literatur anderer Genres. Dieses Jahr steht am 03. Oktober ein besonderer Höhepunkt an: Gemeinsam mit der Badischen Brassband veranstaltet das VJO um 17 Uhr im Harres Veranstaltungszentrum St. Leon-Rot ein Doppelkonzert.

Das Verbandsjugendorchester Rhein-Neckar spielt den 1.Teil des Doppelkonzerts. Im 2.Teil tritt dann das Fanfarenorchester der Badischen Brassband auf. Eine einmalige Projektbesetzung, die speziell für dieses Konzert gegründet wurde. Den Stamm der Besetzung bilden die Musikerinnen und Musiker der Badischen Brassband, zusammen mit Freunden, Gästen und weiteren ambitionierten Musikern.

Beide Orchester stehen unter der Leitung von Dominik M. Koch.

Lassen Sie sich dieses besondere Konzert nicht entgehen.
Karten gibt es im VVK bei allen Musikern, online unter www.badischebrassband.de
und bei der Sparkasse Heidelberg Filiale Rauenberg Schönbornstraße 2

Den aktuellsten Stand der Informationen finden Sie auf der Seite der Veranstaltung beim Blasmusikverband Rhein-Neckar.
Dort gibt es unter anderem auch Informationen zum Karten(vor)verkauf (VVK 12€ / ermäßigt 10€ (Schüler und Studenten) | Kinder bis 12 Jahre sind frei).

Wie jedes Jahr führten wir am Freitag, dem 05.07.2019 die Intrumentenvorstellung in der Mannabergschule durch. In drei Gruppen/Zimmern konnte hier nach Herzenslust ausprobiert werden, wie die verschiedenen Instrumente klingen. Die Schlagzeuggruppe wurde angeführt von Benjamin und durch Jan und Julian aus der Bläser AG unterstützt. Im Blechzimmer wurde lauthals unter der Leitung von Wolfgang getrötet. Unterstützt von Maja aus der Jugendkapelle, sowie Klara und Oskar aus der Bläser AG. Im Holzzimmer ging es meistens nicht leiser zu. Hier konnten unter der Leitung von Silke, unterstützt durch Finja aus der Jugendkapelle, Maik, und natürlich Lina aus der Bläser AG Flöte, Klarinette und Sax getestet werden. Wir hoffen es hat allen Kids soviel Spass gemacht wie uns, und freuen uns jetzt schon auf die neue Bläser AG, die im neuen Schuljahr an der Mannabergschule unter der Leitung von Ulrike Förderer starten wird.