Foto © Silke Sieber
Foto © Silke Sieber

In diesem Jahr konnten sich - trotz erschwerter Bedingungen - fünf unserer aktiven Musiker auf den Weg nach Staufen machen. Vom 13.11.bis zum 15.11.2020 wurde von Lena, Gergö und Silke die Juleica aufgefrischt, Jan und Catharina waren zum ersten Mal in Staufen und haben somit die erste Hürde für den Erwerb der Juleica genommen. Bereits sei 2013 unterstützt der Musikverein unsere Aktiven im Erwerb der Juleica in Staufen beim BDB (Bund deutscher Blasmusikverbände e.V.). Hierfür muss man nicht nur einen gültigen Erste Hilfe Kurs nachweisen, sondern auch den mehrtägigen Basiskurs sowie ein Aufbaumodul, welches ein Wochenende mit verschiedenen Themen beinhaltet. Dieses Mal standen "Streitschlichtung" sowie "Werkzeuge für gute Jugendbeteiligung" auf dem Plan.

Was bedeutet Juleica: Die Juleica oder besser Jugendleiter/in-Card ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter-innen in der Jugendarbeit. Sie dient nicht nur der Legitimation sondern auch als Qualifikationsnachweis.

Wir freuen uns, dass wir immer wieder Jugend haben, die sich für das Ehrenamt im Verein interessiert.

Wir bitten um Beachtung, dass wir bis einschließlich dem 30.11.2020 keine Orchesterproben und Auftritte durchführen.

Der Einzelunterricht findet jedoch in gewohnter Form weiterhin statt.

Bei strahlendem Sonnenschein, konnte der Musikverein 1912 Rauenberg e. V. am 25.10.2020 die "Lángos to go" Hütte öffnen. Mit Langos herzhaft oder süß kam jeder auf seine Kosten. Aber auch die selbstgebackenen Kuchen fanden reißenden Absatz. Nach langer Zeit der Abstinenz konnte sich der Musikverein, wenn auch nicht in gewohnter Formation am Instrument, wieder einmal präsentieren. Wir möchten uns nochmals recht herzlich bei allen Helfern, Kuchenbäckern, Spendern und natürlich auch den Besuchern bedanken.

Wir finden das Vereinskiosk ist eine tolle Idee!

Viele Veranstaltungen und Events mussten wir vom Musikverein Rauenberg schweren Herzens absagen oder wurden abgesagt.

Daher haben wir beschlossen Sie mit einem frischen herzhaften oder süßen Lángos nach feinstem ungarischen Rezept oder mit einem Stück hausgemachtem Kuchen zu verwöhnen.

Die passende Kaffeevariation finden Sie im Mycupof.coffee Bus direkt nebenan.

Der Musikverein 1912 Rauenberg e.V. lädt Sie daher recht herzlich am 25.10.2020 von 12 Uhr bis 18 Uhr auf dem Rathausplatz zu unserem LÁNGOS TO GO im "Vereinskiosk" ein.

Kaufen Sie einen leckeren frischen Lángos und/oder ein Stück Kuchen und unterstützen Sie damit unseren Verein.

Für die Wein- und Sektgenießer bieten wir einen Secco Rosé oder einen Grauburgunder Kabinett trocken Jahrgang 2018 (Flaschenverkauf) des Weinguts Ihle an.

Aufgrund der Auflagen werden wir Alles zum Mitnehmen - To Go anbieten.

Wir bedanken uns recht herzlich für Ihren Besuch und Ihre Unterstützung.

Foto © Manuela Koch
Foto © Manuela Koch

Trotzdem stellten sich zwei unserer Jungmusikerinnen der Herausforderung zur Erlangung des D-Abzeichens in Silber (D2) und Bronze (D1).

Bei fast schon subtropischen Temperaturen konnten am 08.08.2020 mit einem super Ergebnis 

Catharina P. (D2) - Klarinette 

und Sarah W. (D1) - Trompete

ihre Prüfung ablegen.  

Die Prüfung erfolgt in zwei Teilen, der Musiktheorie, sowie dem Einzelvortrag am Instrument mit bestimmten Pflichtstücken. Hierzu gehört natürlich auch eine gewisse Vorbereitungszeit sowie kontinuierliches Üben mit Unterstützung der jeweiligen Ausbilder. 

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung und vielen Dank für eure Bereitschaft zur Teilnahme, trotz Sommerferien.