Unsere neue Dirigentin stellt sich vor - Anne Habermehl


Wie man auf dem Bild "Der Mai ist gekommen" unschwer erkennen kann, befindet sich eine Dame unter uns (Mitte), die kein Instrument spielt, sondern wie wir liebevoll sagen "wedelt". Sie ist unsere neue Dirigentin der Jugend- und Gesamtkapelle -  Anne Habermehl. 

Mitten in der Corona-Krise hat sie sich bereit erklärt beide Kapellen zu übernehmen. Wir hatten uns natürlich sehr auf die gemeinsamen Proben gefreut. Leider kam es dann anders und zurzeit können wir nur auf digitaler Ebene "gemeinsam" musizieren. 

Anne studierte nach ihrem Abitur Musik für das Lehramt an Gymnasien mit dem Hauptfach Klavier an der Musikhochschule in Mainz und am Conservatoire des Grenoble/Frankreich, sowie Germanistik. Des Weiteren absolvierte sie studienbegleitend die Zusatzausbildung zur Leitung von Bläserklassen.


Seit 2004 unterrichtet sie Musik und Deutsch am Gymnasium, wobei ihr Schwerpunkt auf der Arbeit mit Bläserklassen und der Leitung des Vororchesters sowie des Großen Orchesters der Schule liegt. Mit musikpädagogischen Veröffentlichungen und selbst geschriebenen Arrangements für verschiedene Besetzungen rundet sie ihre Arbeit ab. 

Wir freuen uns, dass wir sie für uns gewinnen konnten - sowohl als Partnerin für unsere umfangreiche Jugendarbeit als auch für die Leitung der Gesamtkapelle. 

Herzlich willkommen Anne beim Musikverein 1912 Rauenberg e.V.