Flötenkinder brachten zum Geburtstag ein Ständchen

Helmut Spannagel der erste Vorsitzende des MV Rauenberg überbrachte die Glückwünsche des Musikvereins und bedankte sich bei Frau Brigitte Urbanczik für die geleistete Arbeit. „Das Ergebnis von einem Jahr Arbeit steht vor Dir und ist begeistert Dir gratulieren zu können.“so Helmut Spannagel. Ein kleines Präsent vom MV und ein Sträußchen von jedem der Kinder gab es als Dankeschön für die vielen Proben in der Vergangenheit. Auch die mitgekommenen Mütter der Flötenkinder gratulierten der Jubilarin und bedankten sich für das Engagement der Jubilarin in der zurückliegen Zeit. Frau Urbanczik bedankte sich bei den Kindern und Silke Sieber, welche die Stücke mit den Kindern einstudiert hatte, und lud alle zu einem Getränk und Kuchen ein.

Das erste Geburtstagsständchen ist natürlich für unsere Lehrerin Brigitte

Das erste Geburtstagsständchen ist natürlich für unsere Lehrerin Brigitte

und von jedem von uns Flötenkinder ein Sträußchen

und von jedem von uns Flötenkinder ein Sträußchen

und dafür gab`s dann was Leckeres. Die Jubilarin mit ihrer Flötengruppe

und dafür gab`s dann was Leckeres. Die Jubilarin mit ihrer Flötengruppe